RadFerien im Allgäu

Mit dem MTB und E-Bike die schönsten Ecken des Allgäu erleben. 

Mit dem Rad genießen Sie entweder die schöne Alpenlandschaft und halten sich auf gesunde Weise fit oder Sie lieben das Abenteuer und erklimmen mit dem Mountainbike selbst das schwierigste Gelände. Ob sportlicher Montainbiker oder Genussradler - hier ist für jeden Geschmack und Anspruch das Passende dabei.

Grundsätzlich ist es auch möglich, einige Touren mit dem E-Bike zu fahren. Wir müssen ab und zu Gatter passieren, über die Ihr das Bike heben müsst. Eine gute Kondition, solltet Ihr in jedem Fall mitbringen.

Bei den Tagestouren sind wir mit Euch zwischen 5 - 6 Stunden und bei den Halbtagestouren zwischen 2,5 - 4 Stunden in den Bergen unterwegs. 

Sie wollen wissen, was Ihr Mountainbike so alles kann?
Ihnen macht ein holpriger Weg nichts aus?
Ein paar Minuten das Bike tragen stört Sie auch nicht weiter?
Und die Hauptsache ist, dass es nicht langweilig wird?

Dann sind Sie in Balderschwang und der Umgebung goldrichtig!

Exklusiv für Sie:

Für unsere radsportbegeisterten Gäste stellen wir hochmoderne, bestens gewartete E-Bikes zur Verfügung!

Von Balderschwang aus, lässt sich der Naturpark Nagelfluhkette und Allgäuer Alpen besonders gut erkunden. Im Tal gibt es kleine kräfteraubenden Steigungen.

Fahrradferien von gemütlich bis rasant

Unsere kleinen Biketouren sind für Familien, und weniger trainierte mit dem E-Bike leicht zu bewältigen. Egal ob sie in Ihrem Fahrradurlaub familienfreundliche Strecken oder etwas als ambitionierte Mountainbiker im Allgäu suchen, für jeden gibt es hier Routen in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden.

Unser Hotel, das Wellness und Familienhotel BergBlick, ist  ein sehr fahrradfreundlicher Betrieb in Balderschwang im  Oberallgäu .Als Hotelgast können Sie für kleines Geld erstklassig und bestens gewartete E-Bikes mieten. Zur besseren Orientierung erhalten Sie ausgearbeitete Tourenvorschläge.  

  

Mountainbike Touren in Balderschwang

Balderschwang – Spicherhalde – Balderschwang

Höhenmeter: 434
Dauer / km: 45 Minuten – 8,4 km
Wege: Alpwege – ¾ Asphalt, ¼ Schotter

Eine kurze Tour, die es in sich hat, aber bei welcher man mit einer super Aussicht belohnt wird.

Zur Wegbeschreibung

 

Max-Theo Weg entlang der Bolgenach

Höhenmeter: ca. 100
Dauer / km: 45 Minuten / 5,4 km
Wege: Feldwege
Hindernisse: 3 Zäune

Eine kurze und einfache Tour, die immer entlang des Baches Bolgenach bis zum Passanfang führt.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Sippersegg – Balderschwang

Höhenmeter: ca. 350
Dauer / km: 1 Stunde / 10 km
Wege: Asphaltstrasse und Alpwege
Hindernisse: 8 – 10 Zäune bzw. Weidegatter

Eine Tour für Geübte durch kurze, stiele Anstieg; landschaftlich sehr schöne Tour.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Bodenseehütte – Bergwacht Hütte – Köpfle Hütte – Balderschwang

Höhenmeter: ca. 600 m
Dauer / km: 2 Stunden / 14 km
ca. 15 Minuten schieben
Wege: Asphaltstrasse, Alpwege


Die Strecke erfordert höchstes Können. Erfahrung und gute Kondition, da der Anstieg und die Abfahrt steil und schwer zu befahren sind.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Burglhütte – Balderschwang

Höhenmeter: ca. 450
Dauer / km: 1 ½ Stunden / 14,4 km
Wege: Asphalt und Alpwege


Es ist eine anspruchsvolle Tour und erfordert eine gute Kondition und Können.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Lecknertal – Scheidewang – Höllritzer-Alpe – Balderschwang

Höhenmeter: ca. 1.400
Dauer / km: 5 Stunden / 40 km
Wege: Bundesstraße, Asphaltstraßen, Alpwege
ca. 20 Minuten schieben
Ausrüstung: gutes Kartenmaterial, Flickzeug, Verbands-
zeug, etwas zu trinken und zu essen


Eine anspruchsvolle und lange Tour, die eine gute Kondition
erfordert, da lange Anstiege zu bewältigen sind. Jedoch eine traumhafte Landschaft, die jedem in Erinnerung bleibt.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Schönenbach – übers Sättele nach Balderschwang zurück

Höhenmeter ca. 1350
Dauer / km: 6 Stunden / 44km
Wege: Bundesstrasse, Asphaltstrasse, Alpweg
ca. 10 Minuten tragen
Ausrüstung: gutes Kartenmaterial, Flickzeug, Verbandszeug, genügend zu trinken und zu essen


Eine lange Tour, die sehr gute Kondition erfordert. Lange Anstiege sind zu bewältigen, die durch landschaftlich schöne und teils einsame Gebiete führen.

Zur Wegbeschreibung

 

Balderschwang – Rohrmoos – Balderschwang

Höhenmeter: ca. 1.500
Dauer / km: 4,5 Stunden / 55 km
Wege: Bundesstraße, Asphaltstraße
Ausrüstung: gutes Kartenmaterial, Flickzeug, Verbandszeug, genügend zu trinken und zu essen

Zur Wegbeschreibung

BikeAuzeit

01.07. – 16.07.2017 | 03.09. – 24.09.2017 | 08.10. -. 22.10.2017

  • 3 Nächte
  • BergBlick Inklusivleistungen
  • GRATIS E-Bike (Verleih 2 Tage)
  • Geführte Mountainbiketouren uvm.

ab € 447,00


BikeWoche

01.07. – 16.07.2017 | 03.09. – 24.09.2017 | 08.10. -. 22.10.2017

  • 7 Nächte
  • BergBlick Inklusivleistungen
  • GRATIS E-Bike (Verleih 5 Tage)
  • Geführte Mountainbiketouren uvm.

ab € 1.063,00