Cabriotour nach Bregenz

  • eine Strecke: 74 km

Achtung falls Sie auf Österreichs Autobahnen unterwegs sind. Sie benötigen eine Vignette. 

Der Bregenzer Hafen

1294 wurde das „Bregenzer stade“, das Bregenzer Ufergelände, erstmals erwähnt. Aus dieser Zeit stammen auch die ersten Zeugnisse einer Schiffsanlegestelle. Seit den Ursprüngen im Mittelalter ist aus der Anlegestelle ein moderner Hafen geworden, der jetzt durch eine umfassende Neugestaltung der steigenden Besucherfrequenz zu Land und zu Wasser Rechnung trägt.

Schiffahrt

Traditionell fahren die Kursschiffe von Ostern bis Mitte Oktober mehrmals täglich ab dem Hafen Bregenz Richtung Konstanz über Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn, Kressbronn, Langenargen, Friedrichshafen, Immenstaad, Hagnau, Meersburg und Insel Mainau. Gerne können Sie sich an der Rezeption über die Abfahrtszeiten erkundigen.

Weitere Sehenswürdigkeiten am Weg zum Bregenzer Hafen

  • Juppenwerkstatt in Riefensberg
  • Pfänderbahn mit Alpenwildpark in Bregenz
  • Heimatmuseum in Schwarzach
  • Käsehaus in Andelsbuch (kleiner Umweg von 4km)
  • Frauenmuseum in Hittisau