Informationen zur aktuellen Situation

Fragen und Antworten zum "mit Abstand" besten Urlaub im Allgäu:

 

Aktuelle Lage: 

Welche Maßnahmen müssen Sie als Gast in dieser besonderen Zeit bei der Anreise treffen?


Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Aus diesem Grund tun wir unser Möglichstes, um unsere Gäste, Mitarbeiter, Familie, Partner und Lieferanten zu schützen und bitten auch Sie darum, Eigenverantwortung zu übernehmen, denn nur miteinander können wir alle gemeinsam den Sommer im Allgäu in vollen Zügen genießen.

Ein Aufenthalt ist nur symptomfrei, in einem einwandfreien Gesundheitszustand und mit einem negativen PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden), einem negativen PoC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden), einer nachweislich innerhalb der letzten 6 Monate überstandenen Covid-Erkrankung oder einer mindestens 14 Tage vor Anreise vollständig abgeschlossenen Covid19-Impfung möglich. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen.

Um den Check-in vor Ort auf ein Minimum zu verkürzen, bitten wir Sie vorab alle relevanten Gastinformationen wie KFZ-Kennzeichen, Geburtstage aller Reisenden etc. anzugeben.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit und derer anderer Gäste und Mitarbeiter möchten wir Sie bitten, sich vor Ihrer Anreise über die aktuellen Reisebestimmungen des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Welche Maßnahmen gilt es für Sie als Gast während Ihres Aufenthalts zu beachten?

Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 ist im Landkreis Oberallgäu während des Aufenthaltes keine Testung vorgeschrieben. 

Um den Aufwand für die Testung während Ihres Aufenthalts so gering wie möglich zu halten, haben Sie die Möglichkeit, einen Selbsttest unter Aufsicht von geschultem Personal in unserer Testlounge an der Rezeption durchzuführen. Gerne können Sie dazu einen selber mitgebrachten Test nutzen und wir stellen Ihnen eine Testbescheinigung aus, welche Ihnen auch die Nutzung von Bergbahnen und anderen gastronomischen Einrichtungen ermöglicht. Sollten Sie keinen Tests dabei haben, halten wir selbstverständlich Tests für Sie bereit. Für einen Selbsttest inkl. Bescheinigung berechnen wir Ihnen 8 € pro Test.
Sollten vor Ort unspezifische Allgemeinsymptome und respiratorische Symptome jeder Schwere auftreten oder Ihr Testergebniss positiv sein, sind wir bestens vorbereitet. Ihre Unterbringung in einem Quarantäne-Hotelzimmer und die medizinische Versorgung durch unsere Hausarzt Dr. Bauer ist gewährleistet.
Alle Gäste ab dem vollendeten 14. Lebensjahr sind zum tragen einer FFP 2 Maske im gesamten Haus verpflichtet. Für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (keine FFP2) ausreichend. Beim Check-In, sowie während des Aufenthalts bei Bewegung im Hotel und im Außenbereich ist das Tragen einer FFP2-Maske notwendig. Sollten Sie in der Eile der Urlaubsvorbereitung eine Maske vergessen haben, können Sie diese in den umliegenden Supermärkten und Apotheken erwerben.
In Ihrem Wohlfühlzimmer, auf den Liegen in unserem Allgäu-Spa, im Restaurant an Ihrem Tisch und in unserer Bar, sobald Sie Platz genommen haben, können Sie diese selbstverständlich ablegen.

Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5m in allen öffentlichen Bereich unseres Hauses. Wir erinnern Sie Gelegentlich im Haus mit unseren Bdenaufklebern an diesen Abstand

Unser Konzept für umfassende Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen zur Eindämmung des Corona-Virus haben sich in der Vergangenheit bestens bewährt und geben Ihnen auch in Zukunft Sicherheit für unbeschwerte Urlaubstage. Vieles haben wir im letzten Sommer dazu gelernt. Ohne das Wohlgefühl für unsere Gäste und Mitarbeiter zu beeinträchtigen haben wir das Sicherheitskonzept adaptiert und an manchen Stellen noch intensiviert. 

Sie können sich auf uns verlassen!

Unser großes Plus: ein „überdimensionales“ Platzangebot auch bei Vollbelegung. Unsere Alleinlage am Berg und die enorme Weite ermöglichen eine große Auswahl an vielfältigen Sport- und Entspannungsmöglichkeiten in sicherer Umgebung.
Um ein Maximum an Sicherheit zu garantieren, wird auch das gesamte Team, mehrmals die Woche getestet. Mitarbeiter mit direktem Gästekontakt werden beinahe täglich getestet. Zwei Essenszeiten im Restaurant ermöglichen die Einhaltung des gesetzlichen Mindestabstandes und garantieren Ihnen sorgenfreien und entspannten Genuss im BergBlick.
Für Sicherheit, Wohlbefinden und Gesundheit ist also bestens gesorgt, auch wenn wir uns momentan an einige Regeln im täglichen Miteinander gewöhnen müssen. Selbstverständlich passen wir unsere Maßnahmen laufend den Vorgaben der Bundesregierung an.

 

AllgäuSPA - wir haben viel Platz!

Eine Übertragung der Corona-Viren über das Badewasser gilt als unwahrscheinlich. Dennoch achten wir besonders auf den richtigen Abstand in den Saunen und Pools. Unser aller Gesundheit zuliebe!

Unsere 2 Pools (outdoor & indoor) und der Bergquellbadeteich sind für Sie geöffnet. Insbesondere der neue InfinityPool mit Sonnenterrasse bietet ausreichend Freiraum
Unter Einhaltung des Mindestabstandes sowie der maximalen Personenanzahl und aufgrund unserer großzügigen Wellnesslandschaft dürfen wir unsere 6 Saunen öffnen. Saunieren stärkt die Abwehrkräfte und ist ein wahrer Jungbrunnen. Die maximale Personenanzahl pro Sauna wird gut sichtbar vor der Kabine ausgeschildert. Wir freuen uns aber auch ihnen unser BergkristallKlangbad im Flüsterraum ( 2 x die Woche ) mit beschränkter Teilnehmeranzahl anbieten zu dürfen.  Vor den Saunen steht für unsere Gäste  Desinfektion bereit. Achten Sie besonders auf die Abstände beim Betreten und Verlassen der Saunen.

In unserer großzügigen Wellnesslandschaft sind die Liegen paarweise und unter Berücksichtigung des Abstandes angeordnet 
Der Mindestabstand muss bei Personen, die im gleichen Haushalt wohnen nicht berücksichtigt werden. In oder vor jedem Ruheraum befindet sich eine Desinfektionsstation. An den Zugängen zu den Pools sowie allen Saunen weisen Hinweisschilder auf die maximal zulässige Personenanzahl hin. Bitte beachten Sie die Schilder und helfen Sie uns durch deren Einhaltung den vorgeschriebenen Richtlinien gerecht zu werden.

Unsere weitläufigen Sonnenterrassen und Liegewiesen stehen zu Ihrer Verfügung. Es gelten die Abstandsregeln.
Bitte achten Sie auch auf das Tragen eines Mund-Nasenschutzes wenn Sie sich im Innenbereich bewegen.
Wir weisen darauf hin, dass bei Öffung die behördlichen Auflagen sich jederzeit ändern können.
 

Hygiene 

In Abstimmung mit Gesundheitsexperten haben wir neue Sicherheits- und Hygienekonzepte für unser Hotel erarbeitet und schulen unser Team zu den aktuellen Maßnahmen.
Es gibt intensivierte Reinigungs- und Desinfektionstätigkeiten im ganzen Hotel.
Desinfektionssäulen und -spender in allen öffentlichen Bereichen.
Verwendung von ausschließlich Viruzid-wirksamen Reinigungsmitteln.
Regelmäßiges Lüften aller Räume mit frischer Berguft.
Sicherheits-Plus: BergBlick-Mitarbeiter unterziehen sich einmal wöchentlich PCR- bzw. mehrmals wöchentlich Antigen-Tests.
Auf die allgemein geltenden Verhaltensregeln wird im ganzen Hotel hingewiesen.
Unsere MitarbeiterInnen tragen einen Mund-Nasen-Schutz
Für unsere Gäste ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen der Mund-Nasenschutz wieder verpflichtend.

Im Konkreten bedeutet dies, dass beim Betreten des Hotels im Bereich der Rezeption, des Restaurants inkl. der Buffetbereiche, der Hotelbar, aber auch im AllgäuSPA usw. ein Mund-Nasenschutz zu tragen wäre. Sobald der Sitzplatz im Restaurant bzw. an der Bar oder der Liegeplatz im AllgäuSPA eingenommen ist, kann der Mund-Nasenschutz abgenommen werden. Für die Nutzung von Pools und Saunen gilt, dass im Wasser und in den Saunen kein Mund-Nasenschutz getragen werden muss. 
 

Gibt es geänderte Stornierungsbedingungen?

IM GUTEN VERTRAUEN
Aufgrund der aktuellen Situation haben wir unsere Stornobedingungen für Sie angepasst, damit Sie weiterhin Ihren Urlaub im BergBlick beruhigt planen können:
Frühjahr/Sommer
Aktualisierte Stornobedingungen bei Covid-19 bedingten Reisebeschränkungen:
Gratis Storno bis 5 Tage von Anreise. Dies gilt für Aufenthalte bis zum 31. August 2021
Gratis Storno bis zum Anreisetag bei Grenzschließung oder Einreiseverbot in die Urlaubsregion Allgäu oder Ausreiseverbot aus der Heimatgemeinde.
Gratis Storno bis zum Anreisetag bei Covid-19 bedingter Reisewarnung des zuständigen Ministeriums für den Urlaubsort in der Urlaubsregion Allgäu

Generell bitten wir Sie, gesund anzureisen. Um im Fall einer Erkrankung abgesichert zu sein, empfehlen wir den Abschluss einer Reiseversicherung.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung und wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam das Beste aus dem Jahr 2021 machen können. Denn eines ist sicher: Unsere Gäste sind "mit Abstand" die Besten.

Wir freuen uns auf Sie.

Liebe Grüße aus Balderschwang,

 

Ihr Familie Torghele und das BergBlick Team